Mit „Ländle goes Europe“ bis nach Belgien

Vorarlberg / 06.05.2019 • 20:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Abenteuer, Workshops und Natur: Bei den Ländle-goes-Europe-Camps haben Jugendliche ab 13 Jahren die Möglichkeit, Europa hautnah zu erleben. „Meine Motivation war, neue Menschen kennenzulernen und mein Englisch zu üben. Die Highlights waren abends am Lagerfeuer zu sitzen und die Kulturabende. Ich fand es spannend, neue Dinge von anderen Ländern zu erfahren“, schwärmt die 15-jährige Michelle, die letztes Jahr dabei war. 2019 geht es zu Sommercamps nach Deutschland, Luxemburg und Belgien. Die Jugendbegegnungen werden vom EU-Programm Erasmus+: Jugend in Aktion und vom Landesjugendreferat gefördert. Anmeldungen sind noch bis 20. Mai bei clemens.ruedisser@aha.or.at möglich.