Neues Angebot in Götzis für die Kinderbetreuung

Vorarlberg / 06.05.2019 • 20:21 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Götzis Nach dem Abschluss der Umbauarbeiten im Postgebäude in Götzis ist dort inzwischen die neue Kinderbetreuung Spielschlössle untergebracht. Das ist mittlerweile die fünfte Kinderbetreuungseinrichtung in der Gemeinde. In drei Gruppen können bis zu 36 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Kindergarteneintritt gleichzeitig betreut werden. Die Einrichtung hat täglich von 6.30 bis 18 Uhr geöffnet und schließt maximal fünf Wochen pro Jahr. Die für die neue Kinderbetreuung nötigen Umbauarbeiten im Götzner Postgebäude wurden aus Bundesmitteln mit 87.500 Euro unterstützt. Das Land übernimmt 60 Prozent der Betreuungspersonalkosten. Allein in den vergangenen Jahren wurden in Vorarlberg rund 1500 zusätzliche Kinderbetreuungsplätze geschaffen. Heuer entstehen nochmals 250 neue Plätze. Damit werden landesweit schon mehr als 5000 Kinder in 152 Einrichtungen betreut, dazu kommen noch 968 Kinder in 51 Spielgruppen. „Die Kleinkindbetreuung ist eine besonders wertvolle und wichtige Aufgabe, weil sie schon ganz wesentlich die Basis für die weitere Entwicklung und die Bildungslaufbahn von Kindern legt“, bekräftigt Landesrätin Katharina Wiesflecker.