Vorarlbergs größtes Lesefest mit buntem Programm

06.05.2019 • 18:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Größte Kinderbuchhandlung des Landes: ab 25. Juni in Götzis. VN/steurer
Größte Kinderbuchhandlung des Landes: ab 25. Juni in Götzis. VN/steurer

Schwarzach Der Countdown läuft. Nur noch wenige Wochen, dann wird Götzis wieder drei Tage lang zur Lesehauptstadt Vorarlbergs. Vom 25. bis 27. Juni geht in der Kulturbühne Ambach und im Schlössle die VN-Kinder- und Jugendbuchmesse über die Bühne.

Wie jedes Jahr können sich die Kinder und Jugendlichen über ein vielfältiges Programm freuen. Ingrid Hofer ist mit Teddy Eddy zu Gast. Zugesagt haben aber auch die Kinder- und Jugendbuchautoren Ulrike Motschiunig, Susa Hämmerle, Daniel Hora, Sonja Kaiblinger, Carolin Philipps, Angelika Diem und Irmgard Kramer, die mit dem österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2019 ausgezeichnet wurde. Katharina Ritter wird wieder Sagen und Märchen erzählen. Fend & Feinig werden mit einem interaktiven Kindertheater mit Musik begeistern. Außerdem ist Anne Klinge mit ihrem eindrucksvollen Fußtheater wieder mit von der Partie, ebenso wie das Puppentheater, die Landesbibliothek und die Landesbüchereistelle sowie der Buchklub Österreich.
Weitere Infos auf www.vn.at/buchambach. Anmeldungen für Veranstaltungen, Lesungen und Aufführungen sind ab dem 15. Mai um 8 Uhr möglich. Die Veranstaltungen sind gratis für alle, jeder darf kommen. VN-PAG