Feuer im Bastelzimmer

07.05.2019 • 20:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Götzis Zu einem Zimmerbrand ist es am späteren Montagnachmittag in Götzis gekommen. Als die 65-jährige Hausbesitzerin gegen 17 Uhr nach Hause kam, nahm sie bereits vor dem Haus aufsteigenden Rauch wahr und hörte auch das Signal des Rauchmelders. Der Brand wurde jedoch zuvor glücklicherweise schon von einem Nachbar bemerkt, der auch sofort die Feuerwehr alarmierte. Durch deren schnelles Eingreifen konnte der Zimmerbrand rasch gelöscht und somit ein Übergreifen auf das gesamte Wohnhaus verhindert werden. Es entstand dennoch erheblicher Sachschaden am Wohnobjekt. Der Brandherd befand sich laut Feuerwehr auf dem Arbeitstisch im Bastelzimmer. Brandursache dürfte ein technischer Defekt in Zusammenhang mit einem der elektronischen Geräte, die sich auf dem Arbeitstisch befunden haben, gewesen sein. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Zur Bekämpfung des Brandes war die Feuerwehr Götzis mit vier Fahrzeugen und 35 Feuerwehrleuten ausgerückt. Die Rettung war mit sechs Personen vor Ort.