Flammen in der Küche

09.05.2019 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

In Lauterach wurde am Donnerstagmittag Alarm ausgelöst. Wie sich vor Ort herausstellte, war der Herd einer Wohnung in der Küche der Auslöser für das Feuer. Die zwei Bewohner retteten sich auf den Balkon. Da die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen konnte, gelang es, die Bewohner über das Treppenhaus in Sicherheit zu bringen. Beide Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Lauterach war mit drei Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. vol.at