Altacher „Pfadfinder-Piraten“ mit familiärer Schatzsuche

Vorarlberg / 13.05.2019 • 12:30 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Am Alten Rhein gab es eine besonders knifflige Aufgabe für die Eltern und ihre Kinder zu lösen: ein Floß musste möglichst schnell über das Gewässer gezogen werden, eine darauf befestigte Kerze durfte aber nicht ausgehen. Egle
Am Alten Rhein gab es eine besonders knifflige Aufgabe für die Eltern und ihre Kinder zu lösen: ein Floß musste möglichst schnell über das Gewässer gezogen werden, eine darauf befestigte Kerze durfte aber nicht ausgehen. Egle

Im Rahmen eines Familientags zeigen die Altacher Pfadfinder den Eltern vor, wie abwechslungsreich ein Tag bei den Pfadi verlaufen kann.