Gegrillte Auberginen mit Zitrone

13.05.2019 • 16:12 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Perfekt für den Grillabend im Sommer: Auberginen mit selbstgemachtem Gazpachodressing.Philipp Steurer
Perfekt für den Grillabend im Sommer: Auberginen mit selbstgemachtem Gazpachodressing.Philipp Steurer

Zutaten für 4 Personen

2 Auberginen

1 unbehandelte Zitrone

Meersalz

1 Bund Zitronenthymian

2 EL Olivenöl

2 EL Cremehonig

Dressing:

2 Eigelb

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Knoblauch

Sherryessig

80 g Sonnenblumenöl

40 g Olivenöl

120 g Gurkensaft

140 g Paprikasaft

140 g Tomatensaft

Basilikum

Zubereitung

Aus dem Eigelb, den Gewürzen, dem gepressten Knoblauch, dem Essig und Öl mit dem Schneebesen eine Mayonnaise herstellen. Dazu das Öl ganz langsam, anfangs nur tropfenweise unter das Eigelb schlagen, damit die Masse gebunden wird. Dann die verschiedenen Säfte unterrühren und ein paar Blätter frischen Basilikum zugeben. Nochmals mit den Gewürzen abschmecken und im Kühlschrank bis zum Servieren ziehen lassen.

Auberginen in Stücke schneiden

Die Auberginen waschen und in drei bis fünf Zentimeter hohe Stücke schneiden. Die Zitronen waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden, die Enden der Zitrone auspressen. Den Zitronensaft mit ein wenig Salz mischen und dieses Gemisch auf die Auberginen streichen.

Indirekt grillen

Anschließend die Auberginen mit den vorbereiteten Zitronenscheiben und noch etwas Zitronenthymian belegen und zum Schluss mit Olivenöl beträufeln. Die Auberginen schließlich auf dem Grill für etwa 45 Minuten mit geschlossenem Deckel bei 200° C indirekt grillen. Danach leicht auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren noch ein wenig Honig über die Auberginen träufeln und noch warm mit dem eisgekühlten Dressing servieren.

Frisch gekocht

Michael Schwarzenbacher Das heutige Rezept präsentiert Ihnen Michael Schwarzenbacher vom Restaurant Mangold in Lochau. Im Restaurant bietet er seinen Gästen eine herzhafte österreichische Küche in moderner, leichter Form, kombiniert mit mediterranen Elementen.

Weitere Rezepte finden Sie im aktuellen VN-Genussmagazin „Einfach Genießen“, das ab 17. Mai in den Sutterlüty-Märkten, am Kiosk und in den Russmedia-Geschäftsstellen erhältlich ist. Partner: Sutterlüty, Mohrenbrauerei und Vorarlberger Mehl.