An der FH findet Lange Nacht der Partizipation statt

Vorarlberg / 15.05.2019 • 19:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Am heutigen Donnerstag, 16. Mai, findet die lange Nacht der Partizipation an der FH Vorarlberg statt. Beginn ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Es erzählen die Verantwortlichen von mehr als 27 Beteiligungsprojekten aus dem deutschsprachigen Raum aus verschiedenen Bereichen wie Zusammenleben, Kinder- und Jugendbeteiligung, Bürgerbeteiligung, etc. ihre Geschichte. Als Key-Note-Speakerin tritt die Vorarlberger Politikwissenschaftlerin Dr. Kathrin Stainer-Hämmerle ans Podium. Einen besonderen Impuls liefert der TC Freisenbruch aus Essen. Bei diesem unterklassigen Fußballverein können die 600 Mitglieder alles mitbestimmen: Eintrittspreis, Spielertransfer, Ablösesummen, Trainerentlassung, Mannschaftsaufstellung und mehr.