Filmisches von „Dach überm Kopf“

17.05.2019 • 16:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Göfis Der Verein „Dach überm Kopf“ von Pfarrer Georg Thaniyath Varghese hat sich zum Ziel gesetzt, armen Menschen in Indien ein menschenwürdiges Leben im eigenen Haus zu ermöglichen. Auch heuer lädt der Göfner Geistliche zu einem Filmvortrag in den Carl-Lampert-Saal ein, wo er von seiner letzten Indienreise und den jüngsten Häusereinweihungen berichten wird. Die Filmvorführung findet heute, Samstag, um 19 Uhr im Anschluss an die Vorabendmesse statt. Hausspender erhalten bei dieser Gelegenheit ein Foto ihres gespendeten Hauses. Die Menschen, denen „Dach überm Kopf“ zu einem neuen Zuhause verhilft, bringen viel Eigenleistung mit ein. Auf diese Weise kann ein Haus schon für etwa 2800 Euro gebaut werden. Deshalb kann bereits mit kleinen Spenden ein wichtiger Beitrag für die Menschen in Indien geleistet werden. HE