Bluttat von Imst: Beschuldigter sieht sich nicht als Mörder

Vorarlberg / 28.05.2019 • 15:20 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Bluttat von Imst:  Beschuldigter sieht sich nicht als Mörder
Der 20-jährige Angeklagte Seyit K. im Schwurgerichtssaal des Innsbrucker Landesgerichts.

Prozess am Landesgericht Innsbruck: Freunde des erstochenen Lustenauers belasten Angeklagten.