Hip-Hop Verein feierte die ersten zehn Jahre

Vorarlberg / 28.05.2019 • 17:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bürgermeisterin Katharina Wöss-Krall und Gemeinderat Helmut Jenny feierten mit.
Bürgermeisterin Katharina Wöss-Krall und Gemeinderat Helmut Jenny feierten mit.

RAnkweil Mit lässigen Bühnenoutfits, ausgefeilten Tanz-Choreographien und viel Rhythmusgefühl  feierte der Hip-Hop-Tanzverein „One step Ahead“ am Wochenende im Alten Kino sein zehnjähriges Bestehen. Während des rund einstündigen Programms auf und vor der Bühne fanden jede Menge Action und Showeinlagen statt. Dabei sorgte der bekannte DJ Funky T. mit Soul, Funk- und Hip-Hop-Musik für beste Stimmung. Nach den umjubelten Auftritten der Tanzgruppen Freestylers, Funky Fries, Waackever, Funky Rainbows, The Warriorz, Funky Bunch, FreshNees Cru, Walkie Talkies und WA Female Lockers konnten auch die Veranstaltungsbesucher verschiedene Dance Moves ausprobieren.

Der Rankweiler Tanzverein One Step Ahead wurde im Jahr 2009 von Tanzpädagogin Racquel del Rosario ins Leben gerufen. Gemeinsam mit dem Trainer–Team  Shanice, Clarissa und Charmaine Onda, Marlon Felder, Daniel Rohrer, Magdalena Eller und Renaldo Feier sowie Racquel und Sharon del Rosario bietet der Verein 130 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Alter von 5 bis 35 Jahren die Möglichkeit, sich in der Freizeit kreativ, sportlich und vor allem tänzerisch zu betätigen. Bei der „School out Teichparty“ am 6. Juli in Meiningen sowie  bei der Eröffnung der Weltgymnastrada am 7. Juli in Dornbirn und bei Veranstaltungen am Rankweiler Marktplatz werden die Rankler Hip-Hop-Tänzer mit professionellen Einlagen für Partystimmung sorgen. SIE

Unter den Jubiläumsgästen: Bettina Gotwald und Gerd Lughofer.
Unter den Jubiläumsgästen: Bettina Gotwald und Gerd Lughofer.
Vereinsobfrau Racquel del Rosario (Mitte) mit den Tanztrainern bei der Jubiläumsfeier von „One Step Ahead“. Juen (3)
Vereinsobfrau Racquel del Rosario (Mitte) mit den Tanztrainern bei der Jubiläumsfeier von „One Step Ahead“. Juen (3)