Gebäude in Bludenz für 1,69 Millionen Euro verkauft

Vorarlberg / 30.05.2019 • 09:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz In Bludenz hat die Österreichische Postbus AG ein 1677 Quadratmeter großes Gebäude in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs (Äuleweg 12) für 1,69 Millionen Euro verkauft. Als Käufer der Liegenschaft (Grundstücksgröße gesamt: 10.685 Quadratmeter) scheint die BLU AEU Immobilien GmbH auf, die laut Firmenbuch der Unternehmensgruppe Meusburger in Wolfurt zuzuordnen ist. Gewidmet ist der Boden als Baufläche Mischgebiet. Unterzeichnet wurde der Vertrag im Dezember 2018. Die Verbücherung erfolgte im Februar 2019.