Ein aussterbendes Relikt

Vorarlberg / 04.06.2019 • 18:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Nicht nur die Postbriefkästen, wie hier vor dem Postamt in Schwarzach, sondern auch die Telefonzellen verschwinden langsam aber sicher. Die ersten Münztelefone wurden 1902 aufgestellt.
Nicht nur die Postbriefkästen, wie hier vor dem Postamt in Schwarzach, sondern auch die Telefonzellen verschwinden langsam aber sicher. Die ersten Münztelefone wurden 1902 aufgestellt.

Ein Sinnbild, wie sich Kommunikation verändert.

Bregenz Erste Abbildungen von Briefkästen findet man in Chroniken aus dem 17. Jahrhundert. 1817 wurden die ersten hölzernen Briefkästen in Österreich eingerichtet.

Anfänglich wurden nicht viele benötigt, da nur nichtfreigemachte Briefe eingelegt werden konnten. Dies änderte sich mit der Einführung der Postwertzeichen. 1877 verfügte Österreich bereits über 7827 Briefkästen. Mittlerweile waren sie schon aus Gusseisen, ab 1910 kamen die ersten aus Stahlblech auf.

Hausbriefkasten

1916 wurden die ersten Hausbriefkästen errichtet und während diese nach wie vor gebraucht werden, verschwinden die Postbriefkästen allmählich aus dem Alltagsbild.

Ein Postbriefkasten an der Hausfassade der Gastwirtschaft Max Danner in Dornbirn.
Ein Postbriefkasten an der Hausfassade der Gastwirtschaft Max Danner in Dornbirn.
Unter dem Schriftzug „Post” befindet sich ein Postbriefkasten, daneben ein Briefmarkenautomat. Der Erste wurde in Österreich 1908 aufgestellt.
Unter dem Schriftzug „Post” befindet sich ein Postbriefkasten, daneben ein Briefmarkenautomat. Der Erste wurde in Österreich 1908 aufgestellt.
Die Postbriefkästen der Österreichischen Post sind in Gelb gehalten. Hier zu sehen an einem Haus in Schwarzenberg.
Die Postbriefkästen der Österreichischen Post sind in Gelb gehalten. Hier zu sehen an einem Haus in Schwarzenberg.
Mit dem Aufkommen der Ansichtskarte wurden auch mehr Postbriefkästen benötigt. Rudolf Zündel (VN), Helmut Klapper, Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek
Mit dem Aufkommen der Ansichtskarte wurden auch mehr Postbriefkästen benötigt.
Rudolf Zündel (VN), Helmut Klapper, Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Quelle:
www.vorarlberg.at/volare