Preis für Sicherheitsinitiative

06.06.2019 • 16:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Gut-Geh-Raum vor der Schule Schendlingen. STB
Gut-Geh-Raum vor der Schule Schendlingen. STB

Bregenz holt Gesamtsieg des Energy Globe Award Austria nach Vorarlberg.

Bregenz Die Landeshauptstadt Bregenz hat mit ihrem Gut-Geh-Raum vor der Schule Schendlingen und dem Kurzfilm „Selbstständig zur Schule“ den bundesweiten Energy Globe Award gewonnen. Das Projekt der Stadt für mehr Sicherheit und weniger Individualverkehr wurde jetzt in Linz aus allen Beiträgen als österreichweiter Gesamtsieger gekürt.

Den Gut-Geh-Raum hat Bregenz im Herbst 2017 anlässlich der Eröffnung der neuen Volksschule Schendlingen geschaffen. Ein temporäres Kraftfahrzeugfahrverbot und damit die Verbannung der sogenannten Elterntaxis vor der Volks- und Mittelschule mit rund 600 Kindern führt seither zu mehr Sicherheit für die jüngsten Verkehrsteilnehmer.

Bürgermeister Markus Linhart freut sich über die Auszeichnung für die Stadt: „Bregenz wird damit auch beim internationalen Energy Globe Award in Finnland vertreten sein.“