Rhinzigünar mit neuer Führung

Vorarlberg / 06.06.2019 • 20:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Hans-Werner Petzold wurde als Präsident feierlich verabschiedet. pe
Hans-Werner Petzold wurde als Präsident feierlich verabschiedet. pe

Lustenau Rhinzigünar-Präsident Hans-Werner Petzold hat nach acht Jahren an der Spitze der Lustenauer Fasnatzunft sein Amt abgegeben. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung wurden die Vereinsstatuten so geändert, dass künftig ein Trio den Verein führen kann. Dieses besteht aus Klaus Spiegel, Ronja Hollenstein-Gmeiner und Daniel Steinhofer. Ihnen zur Seite stehen Kurt Spechtenhauser, Tanja Petzold (Gardeleitung) und Florian Bösch (Schalmeienzug). pe