Frisch saniert in die neue Minigolfsaison

07.06.2019 • 19:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Auf Lokalaugenschein: Verantwortliche von Stadt und Bauunternehmen. Stadt
Auf Lokalaugenschein: Verantwortliche von Stadt und Bauunternehmen. Stadt

Feldkirch Heute, Samstag, öffnet die Minigolfanlage im Schlossgarten der Feldkircher Schattenburg wieder ihre Tore. Vor dem Saisonstart wurde der Platz in den letzten Wochen für rund 100.000 Euro auf Vordermann gebracht. Neben der Sanierung der Bahnen und Gehwege wurde auch in Sachen Begrünung nachgebessert. Durch neue Plattenbeläge ist die Anlage nun außerdem stufenlos passierbar und dadurch für Familien kinderwagenfreundlich gestaltet.