Gegen den Ampelmast

Vorarlberg / 07.06.2019 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

In der Nacht auf Freitag wurde die Feuerwehr Feldkirch-Stadt zu einem technischen Einsatz auf der Feldkircher Straße gerufen. Im Kreuzungsbereich stieß ein Fahrzeuglenker mit seinem Pkw gegen einen Ampelmasten, worauf Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug ausliefen. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn, indem sie die ausgelaufenen Betriebsstoffe band. Der Unfalllenker blieb unverletzt. FF Feldkirch