Grundstück in Hohenems für 3,4 Mill. Euro verkauft

07.06.2019 • 16:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems Ein lukratives Grundstücksgeschäft ging kürzlich in Hohenems über die Bühne. 6089 Quadratmeter Bauland (Baufläche Wohngebiet) haben per Kaufvertrag vom 21. März den Besitzer gewechselt. Verkäufer des Bodens an der Hellbrunnerstraße ist eine Privatperson. Gekauft wurden die Flächen von der Am Embsbach Wohnbau GmbH, einer 100-Prozent-Tochter der i+R-Wohnbau GmbH und der Wohnbauselbsthilfe Vorarlberg. Der Quadratmeterpreis liegt bei 558,38 Euro. Die Verbücherung ist aktuell im Mai erfolgt.