Fünf Verletzte bei Unfall in Lustenau

10.06.2019 • 20:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Insgesamt zwei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt. vlach/Vol.at
Insgesamt zwei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt. vlach/Vol.at

Lustenau Bei einer Kollision zweier Pkw im Kreuzungsbereich Maria-Theresien-Straße/Radetzkystraße in Lustenau am Sonntag gegen 13.15 Uhr drehte sich eines der Fahrzeuge durch den seitlichen Aufprall um 180 Grad und prallte gegen eine Mauer. Der zweitbeteiligte Pkw blieb im Kreuzungsbereich liegen. Bei dem Unfall wurden fünf Personen unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das KH Dornbirn bzw. LKH Hohenems eingeliefert. Ein sich im Fahrzeug befindliches, zweijähriges Kind blieb unverletzt. Am Einsatz waren drei Fahrzeuge der Feuerwehr Lustenau, zwei Rettungswagen sowie zwei Polizeistreifen vor Ort.