Laufevent für guten Zweck in Dornbirn-Rohrbach

10.06.2019 • 16:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Am kommenden Samstag wird im Rohrbach wieder gelaufen. Verein
Am kommenden Samstag wird im Rohrbach wieder gelaufen. Verein

Dornbirn Der Charitylauf „Run4Africa“ in Dornbirn-Rohrbach findet am kommenden Samstag, 15. Juni, ab 12.30 Uhr statt. Jeder kann dabei mitlaufen und mithelfen, Kinder in Afrika zu unterstützen.

Im Frühjahr 2017 hatten Peter Bader und Dr. Roland Andergassen die Idee, eine professionelle Laufveranstaltung auf die Beine zu stellen, in deren Vordergrund der Spaß steht und deren Ziel es ist, über Startgelder, Spenden und Sponsoren möglichst viele Geldmittel zu erlaufen, um damit den Verein „Vision for Africa“ zu unterstützen und in Vorarlberg bekannt zu machen. Das Hilfswerk gibt bedürftigen Kindern in Afrika die Möglichkeit einer Ausbildung, und so konnte bisher 14.000 Kindern eine Schulbildung ermöglicht werden. Auch der Gesamterlös des „Run4Africa“ kommt den jungen Menschen in Afrika zugute.

Laufen für Kinder ist die Idee, und so können beim „Run4Africa“ am kommenden Samstag wieder alle mitmachen und mithelfen. Für Kinder und Jugendliche gilt es dabei, eine Strecke von 1,5 bzw. zweimal 1,5 Kilometern zu absolvieren, während für die Erwachsenen ebenfalls ein kurzer und ein langer Lauf vorgesehen ist. Startnummernausgabe ist um 12.30 Uhr beim Start in der Wichnerstraße 67 – hier können sich Spätentschlossene auch noch für den Charitylauf anmelden. Auch Zuschauer sind herzlich willkommen – für Verpflegung ist im Festzelt gesorgt. Nähere Infos unter www.run4africa.at. mima