Pech mit Spritzfahrt

11.06.2019 • 20:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ein 18-jähriger Führerscheinneuling hat sich am Montagabend von der Mutter eines Kollegen einen BMW ausgeliehen. Anschließend kam der junge Mann mit zwei Mitfahrern auf der L50­ zwischen Göfis und dem Schwarzen See rechts von der Straße ab, streifte einen Baum und blieb unterhalb der Fahrbahn im Wald stecken. Die drei Insassen kamen mit dem Schrecken davon, ein Alko-Test verlief negativ, am Auto entstand Totalschaden. mathis