Pfingstreiseverkehr: Keine Toten, doch mehr Verletzte

Vorarlberg / 11.06.2019 • 18:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Über Pfingsten kam es in Vorarlberg zu 27 Verkehrsunfällen (im Bild ein Alko-Unfall am Montag in Egg). VOL.AT/VLACH

Anzahl der Führerscheinabnahmen gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr verdoppelt.