Soroptimisten laden zur „langen Tafel“ mit Konzert in Bregenz ein

11.06.2019 • 19:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Superar Chor eröffnet die „lange Tafel“, die Soroptimist International morgen in Bregenz veranstaltet. superar
Der Superar Chor eröffnet die „lange Tafel“, die Soroptimist International morgen in Bregenz veranstaltet. superar

bregenz Auch dieses Jahr veranstaltet Soroptimist International Vorarlberg eine „lange Tafel“. Morgen, am Donnerstag, wird der Tisch in Bregenz auf dem Konrmarktplatz aufgestellt. Damit wird das vor einem Jahr auf dem  Marktplatz in Dornbirn erstmals stattgefundene gemütliche Beisammensein fortgesetzt.

Es gibt Strudel und orientalische Köstlichkeiten sowie nette Gespräche bei freiwilligen Spenden. Eröffnet wird die „lange Tafel“ um 16 Uhr mit einem Auftritt des Superar Chors der Musikschule Bregenz, der zuletzt beim Jahreskonzert  der Vorarlberger Superar Chöre am 23. Februar im Festspielhaus Bregenz mitgewirkt hat. Der Vorarlberger Soroptimisten-Club Bregenz-Rheintal unterstützt Superar mit dessen eigener Methode des Musikunterrichts an der Volksschule Bregenz-Augasse. Neben Stimmbildung, musikalischer und kognitiver Entwicklung werden auch Persönlichkeit und Selbstsicherheit gefördert und den Kindern soziale Kompetenzen vermittelt.

Soroptimist International (SI) ist eine in 132 Ländern aktive Organisation für berufstätige Frauen von heute mit über 80.000 Mitgliedern. In Vorarlberg gibt es SI seit 1990.

„Lange Tafel“ von Soroptimist International mit Superar-Konzert, Donnerstag, 13. Juni 2019, 16 bis 20 Uhr, Bregenz, Kornmarktplatz. www.bregenz-rheintal.soroptimist.at