Thüringer Budget mit Schuldenreduktion

Vorarlberg / 11.06.2019 • 19:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Thüringen Bei der Gemeindevertretersitzung wurde der Rechnungsabschluss einstimmig zur Kenntnis genommen, wobei die Einnahmen und Ausgaben rund 7,6 Millionen Euro betragen. Der Schuldenstand konnte dabei um ca. 400.000 Euro reduziert werden, weiter wurden 590.000 Euro den Rücklagen zugeführt. Die Mittel für Abbau und Rücklagen sind auf nicht realisierte Vorhaben sowie Budgetdisziplin zurückzuführen. Ein größerer Posten wird künftig in die Faschinastraße sowie ein Kindergartenprojekt investiert werden.