Würdigung für einen großartigen Einsatz

Vorarlberg / 12.06.2019 • 22:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Alt-Landeshauptmann Herbert Sausgruber wusste mit seiner Rede zu überzeugen.
Alt-Landeshauptmann Herbert Sausgruber wusste mit seiner Rede zu überzeugen.

Gabriele Nussbaumer erhielt Leopold-Bischof-Ring des aks.

bregenz Die Stimmung draußen passte zum Anlass drinnen. Während die Abendsonne ihre gleißenden Strahlen über den Bodensee zog, durfte Gabriele Nussbaumer im eleganten Ambiente des Burgrestaurants Gebhardsberg den Leopold-Bischof-Ring des aks für ihre Verdienste im Gesundheits- und Sozialbereich in Empfang nehmen. Nussbaumer war langjährige Präsidentin der Lebenshilfe Vorarlberg, wo sie sich vehement für die Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung einsetzte. Auch als Politikerin war ihr das Vorantreiben der Inklusion ein besonderes Anliegen. Gleiches galt für die gute Versorgung von alten, chronisch kranken und dementen Menschen. Gesundheitslandesrat Christian Bernhard betonte in seiner kurzen Ansprache, dass beim vielfältigen Engagement von Gabriele Nussbaumer stets der Mensch im Mittelpunkt gestanden sei. Er gratulierte mit den Worten: „Da hat der aks eine gute Wahl getroffen.“

Eine berührende Laudatio hielt Alt-Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Den Wunsch der Ringträgerin, sie nicht allzu sehr in den Mittelpunkt von Lob und Ehre zu stellen, umschiffte Sausgruber gekonnt, in dem er die Notwendigkeit des Zusammenwirkens aller für eine funktionierende Gesellschaft zum Thema machte. Er betonte, dass auch die Schwachen als selbstverständlicher und wertvoller Teil gesehen werden müssten und nicht auf Mängel und Kosten reduziert werden dürfen. Ebenso hob Sausgruber die Bedeutung des in Vorarlberg stark etablierten Ehrenamts hervor. „Diese Arbeit hat Auswirkungen auf die Lebensqualität aller, auch jener, die nichts tun“, gab er zu bedenken.

Mit dem Leopold-Bischof-Ring ehrt der Arbeitskreis für Vorsorge- und Sozialmedizin seinen Gründer Leopold Bischof. Er legte 1964 mit Hermann Girardi die Basis für den aks mit dem Ziel, Menschen durch Vorsorge- und sozialmedizinische Maßnahmen ein gesünderes Leben zu ermöglichen. VN-MM

Lebenshilfe-Geschäftsführerin Michael Wagner-Braito und Klaus Brunner. 
Lebenshilfe-Geschäftsführerin Michael Wagner-Braito und Klaus Brunner. 
Rund 80 Gäste waren zum Fest für Gabriele Nussbaumer geladen. 
Rund 80 Gäste waren zum Fest für Gabriele Nussbaumer geladen. 
aks-Präsident Guntram Hinteregger überreichte Gaby Nussbaumer Ring und Ehrenurkunde. Sie nahm beides mit Dankbarkeit und großer Freude an.vn/stiplovsek
aks-Präsident Guntram Hinteregger überreichte Gaby Nussbaumer Ring und Ehrenurkunde. Sie nahm beides mit Dankbarkeit und großer Freude an.vn/stiplovsek