Erlebnistag der blühenden Landschaft

Vorarlberg / 13.06.2019 • 19:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Im Rahmen der laufenden Vorarlberger Umweltwoche findet am Sonntag, 16. Juni, zum ersten Mal der „Tag der blühenden Landschaft“ statt. Vorgestellt werden Blühflächen und Blumenwiesen im ganzen Land. Dabei geht es um die große Bandbreite an blütenreichen Lebensräumen für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Mit dem Tag der blühenden Landschaft will das Netzwerk blühendes Vorarlberg ein Zeichen setzen für das Wohlergehen der bestäubenden Insekten und der Artenvielfalt. Das vielfältige Programm bietet fachlich geführte Wiesenexkursionen, Führungen durch Blühflächen in Gemeinden und naturnah gestaltete Betriebsareale, Garten- und Bauernhofführungen und eine Wiesenmeditation. Infos zum Veranstaltungstag mit allen Orten und Beginnzeiten unter www.blühtag.at