Ein starkes Votum

Vorarlberg / 14.06.2019 • 20:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

3500 Arbeitnehmer haben die parlamentarische Bürgerinitiative zur Absicherung des Pensionssystems nach dem Umlageverfahren unterschrieben. AK-Präsident Hubert Hämmerle (l.) und AK-Direktor Rainer Keckeis brachten die Initiative, die außer jener der FP von allen in der AK-Vollversammlung vertretenen Fraktionen unterstützt wird, im Parlament in Wien ein und überreichten die Unterschriften an die zweite NR-Präsidentin Doris Bures. Bundesweit wird die Initiative von mehr als 40.000 Beschäftigten getragen. AK/Brunner