Innovationspreis für Weinstube Vinnova

Vorarlberg / 14.06.2019 • 22:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schruns Kürzlich erhielt die Silvretta Montafon für die Weinstube Vinnova den Innovationspreis von Vorarlberg Tourismus. Die auf 2000 Metern Seehöhe gelegene Stube gilt dabei als Vorarlbergs höchstgelegene Weinstube. Geplant wurde das Angebot von der Tiroler Architektin Monika Gogl, die Eröffnung fand im Jahr 2017 statt. „Der Preis ist eine Bestätigung dafür, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden“, so SiMo-Geschäftsführer Peter Marko.