Lebensgefahr

Vorarlberg / 14.06.2019 • 22:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Der Radweg im Lustenauer Rheinvorland ist gesperrt. Auf Höhe der Eisenbahnbrücke ist ein Teil des Weges unterspült und bricht Stück für Stück weg. Das Loch ist mindestens zwei Meter tief, das Wasser hat 10 Grad, es besteht Lebensgefahr. gemeinde Lustenau