38 Ratten möchten bei Rattenfreunden einziehen

Vorarlberg / 19.06.2019 • 20:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Tierfreunde aufgepasst: Wer hat Platz für Katze Bärbel, Hund Figo (l. u.), Hund Junior oder für eine Ratte, von denen ganz schön viele im Tierschutzheim gelandet sind?TSH
Tierfreunde aufgepasst: Wer hat Platz für Katze Bärbel, Hund Figo (l. u.), Hund Junior oder für eine Ratte, von denen ganz schön viele im Tierschutzheim gelandet sind?TSH

dornbirn Das Tierschutzheimteam sucht Rattenfreunde. Derzeit möchten 38 weibliche und männliche Ratten – unter ihnen Bexx, Bimpf und Bonanza – in ein Zuhause mit viel Platz ziehen. Die meisten sind Jungtiere, ein paar Ausgewachsene sind auch dabei. Wer sein Leben mit Ratten teilt, dem wird nie langweilig. Diese Tiere sind nämlich intelligent, neugierig und lernwillig und müssen demnach körperlich und geistig ausgelastet sein.

Für die zweijährige Katze Bärbel wird ein neues Daheim mit großzügigem Freigang, aber ohne Artgenossen gesucht. Bärbel mag es, ausgiebig gestreichelt zu werden.

Ein aktiver Hund im besten Alter ist Junior. Der dreijährige American-Staffordshire-Terrier-Mischling braucht erfahrene Menschen, die konsequent und sicher mit ihm umgehen können. Junior ist in manchen Alltagssituationen, etwa bei Begegnungen mit Unbekannten, überfordert. Aber von Menschen, die erkennt, lässt er sich gern streicheln. Mit anderen Hunden pflegt er einen sozialen Umgang.

Und hier ist Figo, ein über zehn Jahre alter, lebenserfahrener Belgischer Schäferhund. Figo wünscht sich einen ruhigen Platz, denn seine Knochen werden ein bisschen müde. Am liebsten kundschaftet er bei langen Spaziergängen die Umgebung aus. Sein zukünftiger Besitzer sollte hundeerfahren sein. Für seine Bezugsperson ist er ein aufmerksamer Begleiter.

www.tierheim.vol.at,

info@tierheim.vol.at,

Tel. 05572/29648