Wir sind Gymnaestrada: Sandra Böckle freut sich auf die Brasilianer

Vorarlberg / 22.06.2019 • 20:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Ruhe vor dem Sturm: Sandra Böckle hat noch zwei, drei Tage Schonzeit. Danach geht es mit voller Kraft in die Endphase der Vorbereitungen für die Gymnaestrada. VN/HÄMMERLE

Die 27-Jährige ist in Mäder hauptverantwortlich für die Beherbergung von 225 Gästen.