ÖVP Altach dreht Kiesabbau-Spieß um

Vorarlberg / 23.06.2019 • 18:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

altach Heute, Montag, wird die Altacher Volkspartei bei der öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung einen Antrag auf Durchführung einer Volksabstimmung zum Thema „Kies- und Sandabbau“ sowie die anschließende Verfüllung mit Aushubmaterial einbringen. Eine solche Volksabstimmung hatten schon die Grünen gefordert. Nun scheint es, als ob die ÖVP den Spieß umdrehen würde. Damit müssen die Grünen nicht um Unterschriften laufen, die sie vermutlich ohnehin bekommen hätten, allerdings entgehen ihnen durch diesen Schachzug der Volkspartei wichtige Bürgerkontakte im Wahljahr. Wie bekannt wurde, fürchtet Bürgermeister Gottfried Brändle, dass diese Abstimmung eher die Abbau-Gegner als die Befürworter nutzen.