Eröffnung der Werkraumschau in Andelsbuch

Vorarlberg / 24.06.2019 • 12:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Thomas Geisler (scheidender GF Werkraum Bregenzerwald), Kuratorin Isabella Natter-Spets und die Architektinnen Nora Heinzle und Anja Innauer bei der Eröffnung der Werkraumschau. SIE

Im Werkraum Bregenzerwald wurde am Freitag die Werkraumschau „Gastgeben – Räume für das Willkommensein“ eröffnet.


Kuratorin Isabella Natter-Spets gab zu Beginn bei einem Rundgang durch die verschiedenen Themenräume einen Einblick in das Konzept der Ausstellung.
Bei der anschließenden Eröffnungsfeier konnte Obmann Martin Bereuter gemeinsam mit den Geschäftsführern Miriam Kathrein und Thomas Geisler zahlreiche Vertreter der Handwerksbetriebe, Aussteller und Freunde des Werkraums Bregenzerwald begrüßen,
darunter Bürgermeister Bernhard Kleber, Lucia Schedler (Rainer Moden), Tischler Wolfgang Lässer, Blumenbinderin Heidi Maurer, Malermeister Michael Fetz, Anna–Claudia Strolz (Lampen), Bootsbauer Simon Hofer, Emanuel Moosbrugger (Schwanen Bizau), Künstler Herbert Meusburger, Peter Fetz (Hirschen Schwarzenberg), Claudia Gamon, Markus Curin (Lehre in Vorarlberg), Gerhard Schwarz (Werkraum Freunde Verein) und Margit Hinterholzer.

 Geschäftsführerin Miriam Kathrein (Werkraum Bregenzerwald) und Werkraumobmann Martin Bereuter.
Geschäftsführerin Miriam Kathrein (Werkraum Bregenzerwald) und Werkraumobmann Martin Bereuter.
 Dietmar Nußbaumer (Hotel Gasthof Krone Hittisau) und Bettina Steindl (Dornbirn Plus)
Dietmar Nußbaumer (Hotel Gasthof Krone Hittisau) und Bettina Steindl (Dornbirn Plus)
 Herlinde Moosbrugger (GF Bregenzerwald Tourismus) und Christian Schützinger (GF Vorarlberg Tourismus)
Herlinde Moosbrugger (GF Bregenzerwald Tourismus) und Christian Schützinger (GF Vorarlberg Tourismus)