Kirchliche Nachrichten

28.06.2019 • 14:54 Uhr / 8 Minuten Lesezeit

Evangelische Kirche

Bludenz (Evangelische Kirche), Sonntag, 30. 6., 10 Uhr Gottesdienst; Bregenz (Kreuzkirche am Ölrain), Samstag, 29. 6.,
18 Uhr Open-Air-Gottesdienst mit anschließendem gemeinsamen Grillen in Hagnach bei Oberreitnau/Lindau; gemeinsame Abreise von Bregenz;
Anmeldung im Pfarramt; Sonntag,
30. 6., 9.30 Uhr Gottesdienst für Groß & Klein, anschließend Sommerfest; Dornbirn (Heilandskirche), Samstag,
29. 6., 20 Uhr Konzert von „Los amol“ im Gemeindesaal: „A million dreams“; Eintritt 14 Euro; Kinder/Jugendliche 5 Euro; Sonntag, 30. 6., 10 Uhr Familiengottesdinest zum Schulschluss mit Pfr. Michael Meyer; Freitag, 5. 7., 18.30 Uhr Club 18/81, Auskunft bei Renate Stöckl, Tel. 05572/22572; Wanderausstellung zu Karl Barth (Di.–Sa. 9–11 Uhr + So.,
30. 6., 11–12.30 Uhr, Gemeindesaal); Feldkirch (Evang. Paulus­kirche); Sonntag, 30. 6., 9.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst; 11 Uhr Mini- und Kindergottesdienst; Montag, 1. 7., 18 Uhr Friedensgebet; Hirschegg (Evangelische Kreuzkirche), Sonntag, 30. 6., 10 Uhr Gottesdienst; 11.30 Uhr Berggottesdienstmit dem Günztaler Vokalensemble in ökumenischer Weite vor gigantischem Bergpanorama an der Bergstation der Kanzelwand; Mittwoch, 3. 7., 5.30 Uhr Berggottesdienst „Tagerwachen“ zum Sonnenaufgang am Walmendingerhorn (nahe Bergstation); Mittwoch, 3. 7., 11–18 Uhr „Brücken“ auf dem ökumenischem Pilgerweg – Pilgern auf dem alten Kirchweg nach Fischen, Schwendekapelle Riezlern; Donnerstag, 4. 7., 10.30 Uhr Berggottesdienst am Walmendingerhorn (nahe Bergstation).

Katholische Kirche

Bings-Stallehr, Sonntag, 30. 6., 10 Uhr Gottesdienst im Festzelt der Harmonie-musik Bings-Stallehr-Radin; Bludenz (Kindergarten Don Bosco), Sonntag,
30. 6., 10 Uhr Gottesdienst auf der Wiese des Kindergartens (bei Regen in der Kirche), mit Chor „Effata“; anschließend Pfarrfest; Bregenz (Pfarrkirche Herz Jesu), Sonntag, 30. 6., Patrozinium; 11.30 Uhr Gottesdienst, mitgestaltet vom Kirchenchor Herz Jesu und St. Karl Hohenems mit Solisten; anschließend Pfarrfest im Austriahaus; Dornbirn-Haselstauden (Pfarrkirche und Pfarrheim), Patrozinium; Samstag, 29. 6., 18.30 Uhr Virgilfeier als Einstimmung; Sonntag, 30. 6., 9 Uhr Festmesse mit Bischof Benno Elbs, Musik vom Kirchenchor und dem Chor „Los amol“; anschließend Begegnung mit dem Bischof auf dem Kirchplatz und beim Pfarrcafé im Pfarrsaal; 14 Uhr Krankensegnung mit Bischof Benno Elbs; Dornbirn (Pfarr-
kirche St. Martin), Sonntag, 30. 6.,
19 Uhr Jugendwortgottesfeier;
Göfis (Pfarrkirche und -wiese), Sonntag, 30. 6., „Üsr Pfarrfäscht z‘Göfis“, buntes Fest für alle; 9.30 Uhr Gottesdienst, anschließend Frühschoppen mit dem MV Göfis, Kinderprogramm, Bewirtung, großes Eis- und Kuchenbuffet (40 Jahre Missionskreis); bei Schlechtwetter im Carl-Lampert-Saal; Götzis (Pfarrkirche St. Ulrich), Sonntag, 30. 6., Patrozinium (Uristag), 9 Uhr Festmesse, Missa brevis in B von W. A. Mozart mit dem Orchesterverein Götzis und Solisten; Leitung: Brigitte Dünser; Hard (Pfarrkirche St. Sebastian), Sonntag, 30. 6., 10 Uhr Familienmesse „Ferien in Sicht“.

Kirchenkonzerte

Feldkirch (Dom St. Nikolaus), Sonntag,
30. 6., Abendmusik – Mit Bach in die
Ferien; Sonntag, 30. 6., 19 Uhr „Bach x 2“,
zwei Versionen an zwei Orgeln; Eintritt frei; Hard (Pfarrkirche St. Sebastian), Samstag, 29. 6., 20 Uhr Benefizkonzert für die Kirchenaußensanierung „Durch die Musikgeschichte mit Klavier, Cello & Gesang“; Eintritt fw. Spenden.

Weitere kirchliche Nachrichten

Bregenz (Pfarrhaus Herz Jesu), Montag,
1. 7., 19 Uhr offene Bibelrunde zum Thema „Die Gleichnisse Jesu“, mit Pfr. Arnold Feurle; alle – mit und ohne Vorkenntnisse – sind eingeladen; Bregenz (Hafen), Sonntag, 30. 6., 18 Uhr Sonntagsdemo für Demokratie, Menschenrechte und Menschlichkeit; mit Musik und Rednerbeiträgen; Bregenz (Seeanlagen), Vorschau auf Samstag, 6. 7., ab 6.30 Uhr Friedens-wallfahrt von den Seeanlagen zum Kloster Mehrerau; Dornbirn (Pfarrkirche St. Christoph), Samstag, 29. 6., 18.30 Uhr Erzähl- und Konzertstunde, Paulus. Eine Spurensuche: „Da begann er zu erzählen . . . – mit Diakon Hugo Fitz, musikalisch begleitet.

Trauercafés der Caritas – Zeit und Raum für trauernde Menschen:

begleitet von Trauerbegleiter(inne)n
der Hospiz Vorarlberg; keine Anmeldung erforderlich; Info: www.hospiz-vorarlberg.at, Tel. 05522/200-1100; Bludenz (Betreutes Wohnen), Sonntag, 30. 6., 14.30 bis 16.30 Uhr.

Evangelisch-methodistische Kirche

Bregenz (Blumenstraße 5, Tel. 05574/

43907, www.emk-bregenz.at), Sonntag, 30. 6., 9.30 Uhr Gottesdienst.

Evangelisch-reformierte
Kirche W. B.

Rankweil (Feldkreuzweg 13, Tel.

05522/­48900, www.reformiert.at),

Sonntag, 30. 6., 10 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Dr. T. Curto, Simultanübersetzung, Kinderbetreuung.

neuapostolische Kirche

Gottesdienste am Sonntag, 30. 6.,um 9.30 Uhr in: Bludenz (Schmittenstraße 22), Dornbirn (Sandgasse 7a); Dornbirn (Sandgasse 7a), Götzis (Am Zollwehr 8); Hard (Langackerweg, St.-Martinkapelle).

Gottesdienste am Mittwoch, 3. 7., um 20 Uhr in: Bludenz, Dornbirn, Götzis.

Gottesdienste am Donnerstag, 4. 7., um 20 Uhr in: Hard.

serbisch-orthodoxe Kirche

Bregenz (Unterkirche Kirche St. Gebhard, Kirche hl. Konstantinund Helena), Samstag, 29. 6., 9 Uhr göttliche Liturgie; 18 Uhr Vesper; Sonntag, 30. 6., 10 Uhr göttliche Liturgie, 2. Sonntag nach Pfingsten; Feldkirch (Frauenkirche, Tel. 0650/ 5603865, www.crkva-feldkirch.at), Samstag, 29. 6., 17 Uhr Vespergottesdienst; Sonntag,
30. 6., 9.30 Uhr hl. Liturgie, 2. Sonntag nach Pfingsten.

rumänisch-orthodoxe Kirche

Feldkirch (Kapuzinerkirche), jeden Sonntag 10 Uhr hl. Liturgie.

Evangelikale ­Gemeinden

Bludenz (Volksmissionsgemeinde,
Wal­ser­­weg 7), Sonntag, 9.30 Uhr Gottes-

dienst; Dienstag, 20 Uhr Bibelstunde; Bregenz-Hard (FEG, Gemeinde-zentrum, Rheinstraße 4, neben „McDonald’s“, www.feg-bregenz.at, Tel. 0664/8758182), Sonntag, 30. 6., 10 Uhr Gottesdienst als Dankgottesdienst; Mittwoch, 3. 7., 19 Uhr Kleingruppe; Donnerstag, 4. 7., 19.30 Uhr Kleingruppe; Freitag, 5. 7., 1930 Uhr Gebetstreffen; Bregenz (FCG, Mariahilfstraße 29, Schoeller2-welten-Areal), Sonntag,
30. 6., 10.30 Uhr Gottesdienst mit Kid‘s Club; Dienstag, 2. 7., 19.30 Uhr Gebetsabend; Dornbirn (CGD – Christliche Gemeinde Dornbirn, Treffpunkt an der Ach, Höchster Straße 30, Tel. 0664/73695017, www.cgd.at), jeden Sonntag Gottesdienst um 9.30 Uhr (mit Kinderbetreuung bis 12 Jahre); Gäste herzlich willkommen; während der Woche Treffen in Kleingruppen; Dornbirn (FEG – Freie Evangelikale Gemeinde, Stiglingen 49a, Mehrzweckgebäude 3, Tel. 0650/7509114, jeden Sonntag 10 Uhr Gottesdienst (mit Kinderbetreuung bis 12 Jahre); aktuelle Termine auf der Homepage; Feldkirch (FEG, Freie Evangelikale Gemeinde, Alte Landstraße 1, www.feg-feldkirch.at), jeden Sonntag 10 Uhr Gottes­dienst; Gäste herzlich willkommen; Feldkirch („Cornerstone“ – christliches Zent­rum, Münkafeld 15, Nähe Loacker-Recycling-Areal/Kieswerk, Tel. 0664/1489058), jeden Samstag Got­tes­­­dienst um 19 Uhr; Krumbach (Christ­liche Gemeinde, Dorf 6, vis-à-vis Spar, Tel. 05513/62921), jeden Sonntag 10 Uhr Gottesdienst; Lustenau (Vine­yard Rheintal – Freie Christengemeinde-Pfingstgemeinde, Rasisbünst 9b, Achtung: Zufahrt über die Zellgasse, bei der Tischlerei Bucher in Seitenstraße abbiegen, Tel. 0681/81414372), Samstag, 29. 6., 18 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl; jeden Donnerstag, 20 Uhr Lobpreis und Anbetung mit Abendmahl; Gebetshaus: jeden Montag und Freitag 19 bis 21 Uhr: übergemeindlicher Lobpreis und Anbetung, Gebet für unser Land; Nenzing (Christliche Gemeinde, Bahnhof­straße 26, www.cgn.at), jeden Sonntag 9.30 Uhr Gottesdienst, Hausbibelkreise (Auskunft unter Tel. 0650/9505050); St. Margrethen (Glaubens­zentrum, Industriestraße 8, www.glz.ch, 0041/71/ 7447855), Samstag, 29. 6., 19 Uhr Gottesdienst mit A. Di Meglio; Sonntag, 30. 6., kein Gottesdienst; Montag, 1. 7., 19.30
Uhr Perle; Dienstag, 2. 7., bis Donnerstag, 4. 7.: 6.00, 12.15 + 19 Uhr Gebets- und Fasttage; Widnau (Freie Christ­liche Gemeinde, Unterdorfstraße 83, www.fcg.9443.ch), jeden Sonntag 9.30 Uhr Gottesdienst.

Andere Religions­gemeinschaften

Kirche der Siebenten-Tags-
Adventisten

www.vorarlberg.adventisten.at.

Bludenz (Bundesgymnasium, Unterfeld­straße 11, Tel. 0676/833221546, www.bludenz.adventisten.at); jeden Samstag 9.45 Uhr Bibelgespräch; 11 Uhr Predigt-
gottesdienst; Bregenz (Laim­gruben-

gasse 18, Tel. 0720/903070), jeden Freitag 19 Uhr Abendandacht; Samstag, 9 Uhr Bibelgespräch; 10 Uhr Predigtgottesdienst; jeden Mittwoch 19.30 Uhr Gebetskreis; Dornbirn (Rohrbach 11, Tel. 0720/903100), jeden Samstag 9.30 Uhr Bibelgespräch; 10.30 Uhr Predigtgottesdienst; monatlich freitags 19 Uhr musikalische Abendandacht; Feldkirch (Mutterstraße 6, Tel. 05522/70263), jeden Samstag 9.30 Uhr Bibelgespräch; 10.45 Uhr ­Predigtgottesdienst; jeden Mittwoch 18.30 Uhr Hauskreis in Sulz (05522/43336).

Buddhistische ­Gemeinschaft

Bregenz (Strabonstraße 1, Tel. 0650/

2754108), jeden Montag, Mittwoch, Freitag, 20 Uhr Vortrag und Meditation.

Bludenz (Austraße 59, Tel. 0699/

11074198), jeden Freitag 20 Uhr
Vortrag und Meditation.

Jehovas Zeugen

Info: www.jw.org, tv.jw.org.

Andelsbuch (Itter 125), Samstag, 29. 6.,
18 Uhr „Das einzige Heilmittel für die kranke Menschheit“; Bludenz (Meraner­ Straße 1b), Sonntag, 30. 6., 18.30 Uhr „Wie man in einer gesetzlosen Welt Liebe bekundet“; Dornbirn (Unter der Eiche 6), Samstag, 29. 6., 17 Uhr „Wessen Wertvorstellungen teilen wir?“; Sonntag,
30. 6., 9.30 Uhr „Jehova, der große Schöpfer“; 18 Uhr „Was das Reich Gottes schon heute für uns tut“; Feldkirch (Schwedengasse 13), Samstag, 29. 6., 15.30 Uhr „Bericht aus fernem Land“; Sonntag, 30. 6., 10 Uhr „Wahre Freundschaft mit Gott und dem Nächsten“; Götzis (Lastenstraße 1), Samstag, 29. 6.,
18 Uhr „Ergreift das wirklich Leben“; Sonntag, 30. 6., 10 Uhr „Beweise für die Existenz Gottes wahrnehmen“; Lauter­ach (Reitschul­straße 2), Samstag, 29. 6.,
15.30 Uhr „Den Blick von wertlosen Dingen abwenden“; 18.30 Uhr „Wahre Christen lassen Gottes Lehren anziehend wirken“; Lindau (Robert-Bosch-Straße 16), Sonntag, 30. 6., 14 Uhr „Was bewirkt die Wahrheit in unserem Leben?“ (in Gebärdensprache); Schruns (Silvrettastraße 154), Samstag, 29. 6., 19 Uhr „Was kennzeichnet die Bibel als glaubwürdig?“.