Neue Liste „Xi“ steht am Start

Vorarlberg / 28.06.2019 • 18:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Ein Team mit Hammer-Typen, die das Land braucht“, sagt Chris Alge. VN/Walser
„Ein Team mit Hammer-Typen, die das Land braucht“, sagt Chris Alge. VN/Walser

Lingenau Zur Vorstellung der neuen Gruppierung „Xi“ hatte Chris Alge einen idyllischen Schauplatz gewählt, nämlich den Vorplatz des ehemaligen Lingenauer Bahnhofs, wo er als Geschäftsführer des Outdoor-Unternehmens High 5 tätig ist. Vor einem in Hellgrün gehaltenen Schild mit Parteilogo steckte sich Alge, der 2014 ein mehrmonatiges Gastspiel bei den Neos hatte, hohe Ziele: „Wir wollen 8,5 Prozent bei den Landtagswahlen im Herbst und Klubstatus ist unser Ziel.“ Namen seiner Mitstreiter wollte Alge noch nicht verraten, die würden im Laufe der nächsten Wochen der Öffentlichkeit vorgestellt. VN-TW