Wasser marsch!

28.06.2019 • 17:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vorarlberg ist die reinste Sauna: Am Samstag steigt die Quecksilbersäule „nach einem angenehm kühlen Morgen“ auf 29 bis 34 Grad. Am Sonntag sind laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) sogar bis zu 36 Grad. Für Daria aus Feldkirch gibt es daher nur eines: Ab unter die Dusche! Abkühlung ist dann auch am Dienstag in Sicht. „Die große Hitze ist vorbei, die Temperaturen bleiben unter der 30-Grad-Marke. Es wird allerdings schwülwarm“, versprechen die ZAMG-Meteorologen. VN/Paulitsch