Goldrausch bei den Vocappellas zum 20. Geburtstag

01.07.2019 • 15:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Carmen und Susanne hatten einen feinen Abend.
Carmen und Susanne hatten einen feinen Abend.

Dornbirn Gold, Glitzer und Glamour waren kürzlich bei den Vocappellas in Dornbirn Programm. Die A-cappella-Sängergruppe feierte ihr 20-jähriges Jubiläum, verleihte der Bühne im Dornbirner Kulturhaus einen goldigen Glanz und verwöhnte das Publikum mit alten und neuen Hits.

Zum Einstieg wurden Stücke von Anton Bruckner und der berühmten amerikanischen A-cappella- Gruppe „Pentatonix“ präsentiert. Nach einer kurzen Moderation von Mitglied Wolfgang Hödl zeigten die Sänger, was in ihnen steckt. Ein Medley von Michael Jacksons größten Hits wie „Billie Jean“, „Black or White“ oder „Thriller“ brachten Stimmung ins Publikum. Ganz nach dem Motto „Goldrausch“ wurden bekannte, mit Gold ausgezeichnete Hits zum Besten gegeben. Aber nicht nur die musikalische Leistung begeisterte das Publikum. Auch die passende Bühnendekoration im Motto „Goldrausch“ und die Outfits der Künstler waren ein Eyecatcher.

Goldene Schallplatten, Luftballons, Girlanden, Blumen und Sekt sorgten mit den noblen Outfits der elf Sänger Dörte, Eva, Elke, Jakob, Kathi, Maria, Martin, Nadine, Philipp, Stefan und Wolfi für ein stimmiges Bild. Der 1999 gegründete Verein ist immer auf der Suche nach neuen Stimmen. Interessierte können zu einer der Proben jeden Montag um 20 Uhr in der Zanzenberggasse 1 in Dornbirn im ersten Stock des Pfarrheims St. Sebastian dazustoßen. „Wir freuen uns auf neue Gesichter“, meinte Obfrau Nadine Rauch. BIN

Stefan Thiel mit dem kleinsten Vocappellas-Fan: Anton.
Stefan Thiel mit dem kleinsten Vocappellas-Fan: Anton.
Goldrausch war bei der elfköpfigen Sangestruppe „Vocappellas“ angesagt, die 20 Jahre ihres Bestehens feierten. BIN
Goldrausch war bei der elfköpfigen Sangestruppe „Vocappellas“ angesagt, die 20 Jahre ihres Bestehens feierten. BIN