Open-AirKonzert

Vorarlberg / 01.07.2019 • 17:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gleich sechs Bands präsentierten ihr musikalisches Können im Rahmen des Open Airs der Musikschule Bludenz. Der Schulpark bot für diesen Event eine sehr stimmige Kulisse. „Das Open Air bildet einen geeigneten Rahmen, um die Populärmusik präsentieren zu können. Wir planen, diesen Bereich in der Musikschule in Zukunft weiter auszubauen. Ich bin sehr froh, dass unsere Lehrer so initiativ sind und für ihre Bedürfnisse eine passende Veranstaltung kreieren“, so Musikschuldirektor Thomas Greiner. Für die Organisation des Open Airs waren Arnold Chan und Ulli Sparr maßgeblich verantwortlich. BI