Spende für den KPV Bludenz

01.07.2019 • 16:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Spendenübergabe an KPV-Vorstand Arno Sprenger (l.) und Obmann Hans Mayr (r.). KPV
Spendenübergabe an KPV-Vorstand Arno Sprenger (l.) und Obmann Hans Mayr (r.). KPV

Bludenz Seit Jahren unterstützt die Stadtapotheke Bludenz den örtlichen Krankenpflegeverein (KPV). Dieser Tage wurden 1000 Euro aus dem Erlös der Apotheken-Einkaufstaschen übergeben. „Nachdem sich der KPV Bludenz zu fast 40 Prozent aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert, ist diese Spende ein  wichtiger Mosaikstein in der Finanzierung der Hauskrankenpflege“, bedankte sich Ombann Hans Mayr bei Caroline Slupetzky und Michaela Cifci.