Einsatz für über 150.000 Gäste

Vorarlberg / 02.07.2019 • 18:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dalaas Der Vorarlberger Skilehrerverband zieht eine positive Bilanz über die abgelaufene Wintersaison. Eine Umfrage unter allen Skischulen und konzessionierten Skilehrern bestätigt dies eindrucksvoll: Insgesamt nahmen über 150.000 Gäste und Einheimische das Kursangebot an. Unterrichtet wurden sie von 1760 Skilehrern. Herausfordernd für die Skischulen war laut ihrem Obmann Thomas Egger der hohe Personalbedarf in den Saisonspitzen und die lange Zwischensaison von den Semester- bis zu den Osterferien.