Hund brachte Radlerin zu Sturz

Vorarlberg / 02.07.2019 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sonthofen Als eine Fahrradfahrerin in Sonthofen/Allgäu unterwegs war, sprang ihr plötzlich ein nicht angeleinter Hund, der sich kurz von seinem Besitzer entfernt hatte, vor das Rad. Die Radlerin ersuchte noch zu bremsen, kam dabei jedoch zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu.

Nun wird gegen den Hundehalter ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.