Mickey durfte nicht mit ins Pflegeheim

02.07.2019 • 16:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

dornbirn Kater Mickey kam ins Tierschutzheim, weil seine Besitzerin ins Pflegeheim übersiedelte und ihn nicht mitnehmen konnte. Für Mickey wird ein ruhiges neues Zuhause mit Freigang gesucht.

Die dreijährige Kangalhündin Sultana wünscht sich, von einem verantwortungsvollen Menschen adoptiert zu werden, der sich mit Herdenschutzhunden und deren Bedürfnissen auskennt. Sultana lebte mit einem anderen Kangal zusammen, Katzen kennt sie nicht.

Obwohl Golden Retriever als sehr gutmütige Hunde bekannt sind, braucht der achtjährige Sammy Besitzer, die bereits Erfahrung mit der Rasse haben. Sammy reagiert nämlich manchmal eifersüchtig. Deshalb sollten auch keine Kinder im neuen Daheim wohnen.

Rattenmännchen und -weibchen suchen ein neues Domizil bei echten Rattenfans.

Die Hunde Sultana (l. o.) und Sammy (r. u.) sowie Kater Mickey und viele Ratten kann man im Vorarlberger Tierschutzheim in Dornbirn kennenlernen. TSH
Die Hunde Sultana (l. o.) und Sammy (r. u.) sowie Kater Mickey und viele Ratten kann man im Vorarlberger Tierschutzheim in Dornbirn kennenlernen. TSH
Die Hunde Sultana (l. o.) und Sammy (r. u.) sowie Kater Mickey und viele Ratten kann man im Vorarlberger Tierschutzheim in Dornbirn kennenlernen. TSH
Die Hunde Sultana (l. o.) und Sammy (r. u.) sowie Kater Mickey und viele Ratten kann man im Vorarlberger Tierschutzheim in Dornbirn kennenlernen. TSH

www.tierheim.vol.at,

info@tierheim.vol.at,

Tel. 05572/29648