60-jähriges Maturajubiläum

Vorarlberg / 03.07.2019 • 18:02 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Reihe vorne von links: Gerhard Krug, Hans Leisner, Alt-Abt Pater Kassian, Dekan Anton Bereuter. Reihe hinten von links: Dr. Ingo Fässler, Sigbert Stefan, Dr. Eugen Gräf, Ulrich Philippi, Dr. Hermann Hausteiner, Josef Schuhen. A. Leisner

Reihe vorne von links: Gerhard Krug, Hans Leisner, Alt-Abt Pater Kassian, Dekan Anton Bereuter. Reihe hinten von links: Dr. Ingo Fässler, Sigbert Stefan, Dr. Eugen Gräf, Ulrich Philippi, Dr. Hermann Hausteiner, Josef Schuhen. A. Leisner

Bregenz An drei herrlichen Junitagen trafen sich die Maturanten des Jahres 1959 zum 60-Jahr-Jubiläum in der Mehrerau, welches von den fünf hier wohnhaften Mitschülern gut organisiert wurde. Nach gemütlichen Unternehmungen blieb noch viel Zeit für persönliche Gespräche, Anekdoten und gemeinsames Lachen.

Mitschüler Dekan Anton Bereuter hielt eine kurze Andacht in der Marienkapelle der Klosterkirche und gedachte dabei mit berührenden Worten der fünf Mitschüler, die mittlerweile verstorben sind. Alt-Abt Pater Kassian führte anschließend auf den Klosterfriedhof, wo der Professoren gedacht wurde, die allen in guter Erinnerung geblieben sind. Dann hieß es Abschied nehmen, verbunden mit dem Wunsch auf ein baldiges Wiedersehen. „Ad multos annos“.