Die Aussies sind da!

03.07.2019 • 17:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Als erste Gymnaestrada-Delegation trafen gestern Mittag die Teilnehmer aus Australien ein. Um kurz nach zwölf Uhr fuhren die vier Busse mit den insgesamt 286 Athleten beim Schulsportzentrum in Tschagguns ein. Dabei waren den Gästen aus Down Under die Strapazen der über 55 Stunden dauernden Anreise kaum anzumerken. „Wir freuen uns sehr hier zu sein und können es kaum erwarten loszulegen“, war die Vorfreude bei allen unmittelbar nach der Ankunft spürbar. In den kommenden Tagen sind die „Aussies“ im Schulsportzentrum sowie im JUFA in Gantschier untergebracht, wo sie sich den letzten Feinschliff holen. VN/JS