Drogen, Betrug und verbotene Waffen

Vorarlberg / 03.07.2019 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Reutte Ein 22-Jähriger ist in Reutte in Tirol festgenommen worden, da er unter anderem verdächtigt wird, mit Drogen gehandelt zu haben. Außerdem besaß er laut Polizei verbotene Waffen.

Ihm wird ebenso schwere Körperverletzung, Urkundenunterdrückung und Betrug vorgeworfen. Er soll 29 strafrechtliche Delikte und 22 Verwaltungsübertretungen begangen haben. Nachdem der 22-Jährige festgenommen worden war, sei er noch mit weiteren Delikten in Verbindung gebracht worden, so die Polizei.