Natur pur mit Hochgenuss

Vorarlberg / 03.07.2019 • 18:33 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die aktuelle Ausgabe ist bei Sutterlüty, am Kiosk sowie bei Das Buch im Messepark und bei Russmedia erhältlich. Berchtold
Die aktuelle Ausgabe ist bei Sutterlüty, am Kiosk sowie bei Das Buch im Messepark und bei Russmedia erhältlich. Berchtold

Die neue Ausgabe zu „Vorarlbergs schönste Sennalpen“ liegt auf.

Schwarzach Sommerzeit ist Urlaubszeit. Für viele heißt das natürlich, einmal eine Pause einzulegen. Sich Ruhe gönnen, bedeutet allerdings nicht zwangsläufig, gar nichts zu tun. Schließlich gibt es gerade in Vorarlberg eine Vielzahl an Möglichkeiten für erlebnisreiche Freizeitaktivitäten. Nicht selten streift man auf seiner Tour durch die Landschaft eine der mehr als 100 bewirtschafteten Sennalpen, auf denen die Älpler jedes Jahr Milch zu feinstem Käse oder Butter verarbeiten.

In der aktuellen Ausgabe von „Vorarlbergs schönste Sennalpen“ gewähren acht von ihnen einen Einblick in ihre tägliche Arbeit. So zeigt Katharina Kaufmann unter anderem, dass man eine Alpe auch als alleinstehende Frau bewirtschaften kann. Außerdem erzählen Jonas Metzler und seine Frau Anna von ihrem ersten Sommer auf der Alpe und Bernadette Binder verrät, warum sie in die Fußstapfen ihres Vaters Fredi Binder (Fredi´s Käslädele) getreten ist.

Darüber hinaus gibt es auch in dieser Ausgabe wieder feinste Käserezepte zum Nachkochen und Genießen.