Schruns ruft Klimanotstand aus

05.07.2019 • 18:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Schruns bekennt sich landesweit als erste Gemeinde zum Notstand. VN/Hartinger
Schruns bekennt sich landesweit als erste Gemeinde zum Notstand. VN/Hartinger

Schruns Als landesweit erste Gemeinde bekennt sich Schruns zum Klimanotstand. Wie auf einer GV-Sitzung Anfang Woche  einstimmig beschlossen wurde, schließt sich Schruns der Aktion Klimanotstand unter Berücksichtigung des UN Aktionsplans für nachhaltige Entwicklung, „Agenda 2030“, an. Konkret bildet die Gemeinde nun eine Arbeitsgruppe, schafft einen Strategie- und Aktionsplan aus und will diesen umzusetzen. Initiiert wurde die Maßnahme von Heike Ladurner-Strolz und Bernhard Schrottenbaum. VN-JLO