Blitzeinschlag

Vorarlberg / 07.07.2019 • 22:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am Samstag gegen 16.30 Uhr schlug in Sulzberg im Bereich Fehren-Hinterberg ein Blitz in eine Tanne ein. Knapp zwei Stunden später standen rund 20 Kubikmeter Brennholz, die dort gelagert waren, in Brand. Die Feuerwehren Sulzberg, Sulzberg-Thal, Doren und Langen rückten mit zwölf Einsatzfahrzeugen aus. Sie bekamen das Feuer rasch unter Kontrolle und konnten dadurch die Entstehung eines großflächigen Waldbrandes verhindern. FW Doren