Nenzing

08.07.2019 • 15:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eine der ersten Attraktionen, die Kinderrutsche.

Eine der ersten Attraktionen, die Kinderrutsche.

Anfang der 1970er-Jahre eröffnet, wurde das Walgaubad in den Jahren 2014 und 2015 einer rund sechs Millionen Euro teuren Runderneuerung unterzogen. Lediglich das Anfang der 2000er gebaute Kinderplanschbecken blieb vom alten Bad übrig. Das Walgaubad wird von den 14 Gemeinden der Region, die sich zur „Walgauer Freizeit und Infrastruktur GesmbH“ zusammengeschlossen haben, getragen.

Die lange Röhrenrutsche erweiterte das Angebot.

Die lange Röhrenrutsche erweiterte das Angebot.

Im Frühjahr 2015 wurde die neuen Becken gesetzt.

Im Frühjahr 2015 wurde die neuen Becken gesetzt.

Seit den 1970er-Jahren ist das Walgaubad in Nenzing ein beliebter Treffpunkt im Sommer.
Seit den 1970er-Jahren ist das Walgaubad in Nenzing ein beliebter Treffpunkt im Sommer.