Von Latte getroffen

Vorarlberg / 08.07.2019 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ein Bauarbeiter wurde am Montagmorgen in Oberstdorf während der Arbeiten an einer Betonschalung schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Der 58-Jährige war von einer fünf Meter langen Holzlatte getroffen und von der Rettung ins Klinikum Kempten eingeliefert worden.